Team

Jugendzentrum Aquarium

der  Stadtgemeinde Fischamend

 

 

 

Christa Eleonore Heggenberger (Chrisy)

Angestellte der Stadtgemeinde Fischamend


Jugendzentrum Leiterin/Jugendarbeiterin/

 ZAQ zertifizierte  Outdoorpädagogin

Mein Name ist Christa Eleonore Heggenberger , ich habe 1962 das Licht der Welt erblickt.

Mein Reichtum besteht aus meinen drei wunderbaren Kindern, Enkelkinder,

meinen Lebenspartner, meiner Familie und Freunden.

Meine Kinder, Enkelkinder und mein Partner  sind die wichtigsten Menschen in meinem Leben und sie geben mir die Kraft und den Elan, damit ich auch alle meine Ziele erreiche.

Ich wurde am 16.10.2002  in der Stadtgemeinde Fischamend als Streetworkerin angestellt, weiteres wurde ich Leiterin des Jugendzentrums, Jugendarbeiterin und ZAQ zertifizierte Outdoorpädagogin.

Ich liebe die Natur! Zurück zum Ursprung zurück zur Natur, Projekt in und mit der Natur!

Meine Hobbys: Musik (offen für fast jede Musikrichtung) und eine große Leidenschaft von mir ist tanzen, 

malen, fotografieren, mit Feuerketten spielen und Feuer spucken. Treibe auch gerne Sport, wenn es die Zeit irgendwie erlaubt.

 WICHTIG! Das meine Mitmenschen sich und mir mit Achtung, Respekt und EHRLICHKEIT gegenüber stehen!

„GERECHTIGKEIT“ 

Es kann keiner gerecht sein, der nicht menschlich ist.

 von    Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues (1715-1747)

Verzeihen, statt verurteilen

Wer seinen Nächsten verurteilt, kann irren. Wer ihm verzeiht, irrt nie.

von Karl Heinrich Waggerl

„Mein Lebensmotte“ Ich glaube an mich, meine ZIELE und meine LIEBEN !

Ich erreiche ALLES was ich mir zum Ziel setze.

Lieblings Tiere gibt es auch! Meine Katzen Herr Moses, Mickey, Mellory & meine Hunde Bob & Marley, Mia, Rexi sie sind die ehrlichsten und treusten Freunde.

Ich bin gerne für Euch da und freue mich auf Euren Besuch 🙂                     

Bis bald  Chrisy 🙂

 

 

Michaela Dietrich/ Michi

Angestellte Stadtgemeinde Fischamend

__________________________________________________________________

Jugendarbeiterin i.A.

Ich heiße Michaela Dietrich und ich bin 35 Jahre alt, ich bin Mami von 2 Jungs im Alter

von 12 und 11 Jahren.

Ich bezeichne mich selbst als starke Frau, da ich bereits viele Herausforderungen in meinem

Leben gemeistert habe.

Ich bin lustig und ausgeflippt und trage mein Herz auf der Zunge.

Ehrlichkeit und Offenheit sind mir ein großes Anliegen sowie einen respektvollen Umgang mit meinen Mitmenschen.

Ich mache gerne bei tollen und lustigen Aktionen mit, und wenn ich 5 km einen Berg runter rodle und

mit meinen Kinder ein rennen veranstalte, lebe ich richtig auf.

Ich liebe es zu Tanzen und ich spiele sehr gerne Fußball, am besten finde ich es an meinem Moped herum zu schrauben.

Ich freue mich sehr ein Teil vom Team zu sein.

 Meine Aufgabe ist es für euch da zu sein, auf eure Wünsche, Anliegen einzugehen.

Ich freue mich auf eine schöne gemeinsame Zeit mit  EUCH!

Bis bald 🙂

Liebe Grüße                                                                                                                    

eure Michaela

                                                                        

                                                            

 

____________________________________________

 

 

 

 

 

 

ONE STOP SHOP

Beratungsteam

Kooperationspartnerinnen

 


FAB Jugendcoaching

Mag.inBettina Preisler  & Mag.in Iris Hrdlicka


FAB Jugendcoaching

Liebe Jugendliche!

Wir beraten und begleiten Jugendliche beim Übergang von Schule zu Beruf.

Wer die Pflichtschule abgeschlossen hat, aber nicht genau weiß, welche Ausbildung oder

welchen Beruf er machen soll, ist bei uns richtig. Wir besprechen gemeinsam deine Ziele,

finden mehr über deine Stärken heraus und versuchen erste Schritte ins Berufsleben über

ein Praktikum zu machen. Manchmal ist auch eine Maßnahme des AMS als Übergangslösung

die richtige Wahl.

Wenn du ins Jugendcoaching einsteigen möchtest, dann zögere nicht und frag Chrisy oder Marcus

– sie stellen den Kontakt zu uns her. Wir kommen auch gerne ins JUZ Aquarium zu den Beratungen.

Bettina:

Ich bin im Bezirk Bruck/Leitha geboren und wohne auch hier. Beruflich habe ich nach

meinem Studium in Betriebswirtschaft viele Weiterbildungen im sozialen Bereich gemacht,

zB.: als Trainerin für Berufsorientierung und als Lebens- und Sozialberaterin. Seit 2017 bin

ich als Jugendcoach beim FAB im Bezirk Bruck tätig und sehr glücklich mit dieser Aufgabe.

Privat lese ich gerne, gehe spazieren und kümmere mich um meine Katze „Happy“.

Meine beiden erwachsenen Söhne brauchen auch ab und zu meine Unterstützung.

Sehr oft bin ich in Graz, wo ich das Stadtleben, die Kultur und die vielen Kaffeehäuser genieße.

Liebe Grüße Bettina

Iris:

Ich bin geboren und aufgewachsen in Wien und dann gemeinsam mit meinem Mann nach Gramatneusiedl gezogen, wo ich auch 2 Kinder bekommen habe.

Nach meinem Pädagogikstudium habe ich bereits einige Jahre in sozialpädagogischen Wohngemeinschaften gearbeitet.

Seit Juli 2019 bin ich als Jugendcoach beim FAB.

Privat verbringe ich die meiste Zeit mit meinen Kindern, wenn Zeit bleibt, sehe ich mir gerne Serien an, oder spiele auch schon einmal Videospiele 🙂

Liebe Grüße

Iris

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

DSA in DSB in  Traumapädagogik Alexandra Lang


Liebe Jugendlichen und Eltern aus Fischamend!

Ich arbeite seit etwa 20 Jahren im Bereich Sucht bzw. mit Jugendlichen und habe zusätzlich

zu meiner Ausbildung als Sozialarbeiterin Lehrgänge mit dem Thema Rausch- und Risiko,

Traumaberatung und Traumapädagogik abgeschlossen.

Neben meinen Stunden in der Suchtberatung Schwechat und der Leitung

von 5 Suchtberatungsstellen in Niederösterreich arbeite ich als Riskguide bei „Checkpoint“.

Wir beraten Jugendliche in Discos und bei Festivals zu verschiedenen Themen, vor allem aber zu safer sex und safer use.

Ich freue mich für dich da zu sein.

LG Alex

 

 Mag in. Andrea Herr


Psychotherapeutin und Psychologin

Jahrgang 1967
Mutter von 3 Kindern

Psychologiestudium an der Universität Wien
Psychotherapie-Ausbildung (Integrative Gestalttherapie) im ÖAGG 

Weiterbildungen in folgenden Bereichen:

Systemische Familientherapie
Paartherapie
Traumatherapie
Krisenintervention
Suchtberatung
Langjährige Arbeit in der eigenen Praxis in den Settings
Einzeltherapie mit Jugendlichen und Erwachsenen
Aufsuchende Familientherapie
Kinderschutzzentrum „Die Möwe“
Berufliches Coaching „BBRZ“

Ich freue mich auf eine tolle Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum der Stadtgemeinde Fischamend!

LG Andrea

Jugend – GemeindevertreterInnen  

 

 

 

Thomas Bäuml


Stadtrat für Kinderbetreuung, Jugend und Sport

 Mein Name ist Thomas Bäuml, ich bin am 15.11.1983 in Hainburg geboren und lebe seither in Fischamend und bin seit 2014 mit Katharina verheiratet.

Ich bin seit 2005 im Fischamender Gemeinderat und seit 2010 Stadtrat für Kinderbetreuung, Jugend und Sport.

Beruflich bin ich im Bauamt der Stadtgemeinde Fischamend tätig.

Meine Hobbies und gleichzeitig mein Ausgleich zu meinem beruflichen und politischen Alltag sind mein Hund „Paco“, unser Garten oder ein gutes Buch.

Dem Jugendzentrum und der Leiterin Christa E. Heggenberger/ Chrisy  bin ich besonders verbunden, da unter meiner Zuständigkeit für das Jugendzentrum in den Jahren 2010-2015 gemeinsam mit Chrisy das neue JUZE geplant und von der Stadtgemeinde Fischamend errichtet wurde.

LG Thomas

Jakob Kallinger


Jugendgemeinderat

 

Mein Name ist Jakob Kallinger, ich bin am 25.09.1997 geboren und wohne seither in Fischamend.

Im März 2020 kam ich in den Fischamender Gemeinderat und wurde einstimmig als Jugendgemeinderat gewählt.

Derzeit studiere ich in Wien Rechtswissenschaften. Wenn es meine Freizeit neben dem Lernen zulässt, vereise ich gerne in andere Länder und verbringe den Sommer meist auf verschiedenen Festivals.

Als Jugendgemeinderat möchte ich mit euch zusammen das Beste für Jugendliche aus unserer Stadt herausholen und auch eure Interessen im Gemeinderat vertreten. Gemeinsam zur Jugendstadt Fischamend, das ist mein Ziel für die nächsten fünf Jahre.

LG Jakob